Pfingsten ist eine der kraftvollsten und transformierendsten Zeiten in unserem Jahr. Hier geht es um das Empfangen des Heiligen Geistes und die Verbindung mit diesen heiligen Schwingungen.

Diese Zeit ist sehr kraftvoll, und wir können sie für unsere eigene Verbindung zur Geistigen Welt und den Lichtebenen nutzen und wirksam machen. In diesen Tagen werden wir intensiv unsere Kanäle zur Geistigen Welt öffnen und lernen, diese heiligen, lichtvollen und transformierenden Schwingungen durch uns fließen zu lassen und erfahren, was es heißt, mit ihnen zu arbeiten und sie zum Wohle für uns und allem, was uns umgibt, einzusetzen.

 

Wir sind multidimensionale Wesen und haben den Zugang und die Kraft uns mit dem Licht, der Liebe und dem Heiligen Geist zu verbinden. Doch müssen wir zuvor still werden und unsere Hellsinne erwecken. Dadurch erfahren wir, wie die Geistige Welt durch uns als Medium kommuniziert.

 

Dies kann bei jedem ganz individuell statt finden. Wir können Schreibmedien oder Sprechmedien werden, wir können durch Musik, Gesang oder Kreativität unsere ganz eigene Verbindung aufbauen. Wenn wir dann unseren geöffneten Kanal nutzen, werden wir spürbar erfahren, wie sich das Leben in Glück und Liebe wandelt. Denn die Energie kann dann ungehindert durch uns strömen, und unsere Kreativität und Kraft steigt von Tag zu Tag auf ein immer höheres Level.

Wir haben nicht mehr das Gefühl, nur einen Teil unseres Potentials zu leben, sondern spüren, dass wir unsere Fähigkeiten immer weiter entfalten und ausschöpfen. Dies ist so wundervoll und erfüllend, dass sich das Leben in einer ganz neuen, noch nie da gewesenen Dimension zeigt.

Komme mit uns auf diesen Weg und öffne deinen Zugang zur Geistigen Welt und den Wesenheiten, die durch dich wirken möchten.

 

Fühlst du dich angesprochen und hingezogen dies zu erfahren? Oder hast du auch schon Erfahrungen in der Verbindung mit der Geistigen Welt? So traue dich, diesen Weg zu gehen. Denn vielleicht steckt auch in dir dieses noch unentdeckte, schlummernde Potential, das gelebt werden möchte.

 

In diesen Tagen werden wir einen heiligen Raum eröffnen, in dem wir mit den Lichtebenen der Geistigen Welt in den Kontakt treten, und ich möchte euch in die Arbeit mit den aufgestiegenen Meistern und Wesenheiten, die in diesen Ebenen wirken, einweihen. Ihr lernt diese Schwingung zu empfangen und weiter zu geben und sie ungehindert durch euch strömen zu lassen. Durch diese Empfängnis ladet ihr die Wesenheiten ein und stellt euch als reinen Kanal zur Verfügung. Dies bedeutet eine bestimmte Voraussetzung des Mediums: Klarheit, ein offenes Herz, eine gereinigte Schwingung und und die Bereitschaft, sich selbst und die eigenen Themen zu reflektieren und in die Lösung bringen zu wollen. Ohne diese Bereitschaft ist die Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt und den aufgestiegenen Meistern nicht möglich.

 

Bist du jedoch bereit, durch deine Schatten zu wachsen, kann das Licht ungehindert durch dich strömen.

Inhalte

Meditation & Yoga

Sensitivität

Aura Reading nach dem englischen Spiritualismus

Medialität

  • der Kontakt zum eigenen Geistführer
  • Trance Healing
  • der Kontakt zu aufgestiegenen Meistern und Engeln
  • die Christus und Marienenergie empfangen
  • Engelheilung
  • Higher Spirit Healing
  • Aura- und Chakrenreinigung im Higher Spirit Healing
  • Channeling – Botschaften aus der Geistigen Welt empfangen
  • Trance und Volltrance
  • Energiefrequenz erhöhen
  • Rückführungsmeditation mit dem Geistführer

Unsere Unterkunft

Unsere Unterkunft ist das Seminarzentrum Sonnenstrahl im Allgäu direkt am Zeller See. Unser Seminarraum ist der Raum „Amethyst“. Früher war der „Amethyst“ eine Kapelle. Im Sonnenstrahl wurde er als Seminarraum wiedergeboren. Seine heilige Atmosphäre hat er behalten. Wir freuen uns, an diesem wunderschönen Platz in diese heilige Atmosphäre eintauchen zu dürfen.

 

Weitere Infos und Bilder zum Seminarzentrum Sonnenstrahl sowie die Zimmerpreise findet ihr unter: https://www.seminarzentrum-sonnenstrahl.de

 

 

Die Seminargebühr beinhaltet nur die Teilnahme am Seminar. Unterkunft und Verpflegung werden direkt beim Seminarzentrum Sonnenstrahl gebucht.

 

Mindestteilnehmerzahl: 12

Max. Teilnehmerzahl: 20

Kosten:

Seminargebühr:
550,- Euro

Termine:

29.05.2020 16:00 - 02.06.2020 12:00

Leitung

Judith Langton

Joscha Probst

unverbindliche Anfrage